Sportlich Sportlich

Besonders im Sommer lohnt es sich in Rostock zu studieren. Strand und Meer sind in der Nähe, nette Leute in der Umgebung und viele Möglichkeiten, um Sport zu treiben. In guter Tradition schlägt der FaRat in diese Kerbe und organisiert sportliche Vergleiche unter den Studierenden. Neben dem Erringen von Ruhm und Ehre stehen vor allem die studentischen Interessen an Begegnung, Kommunikation und Austausch im Vordergrund.

2019-05-16 - FaRat-Kubb-Turnier #10

Am 16.05.2019 fand unser 10. KUBB-Turnier auf dem Ulmencampus statt! Sieben Teams trotzten dem schlechten Wetter und warfen den glorreichen Siegerplatz aus. Herzliche Glückwünsche gehen an die Wolves of Maple, welche erneut den Sieg einfahren konnten! Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Turnier mit euch.

Bilder findet ihr hier.

2018-05-16 - FaRat-Kubb-Turnier #9

Am 16.05.2018 fand unser alljährliches Kubb Turnier in der 9. Auflage statt. Wir hatten eine Menge Spaß. Mit gegrilltem und einem netten Getränk wurde der Sieger ausgeworfen. Dieses Jahr standen die Wolves of Maple ganz oben auf dem Treppchen.

Zur Veranstaltung

Fotos findet ihr auf unserer Facebook Seite

2017-06-23 - Fahrrad-Tour #2

Am 23.06.2017 ging es auf zur nächsten FaRat-Fahrrad-Tour. Wer Lust und Laune hatte, in die Pedale zu treten und uns zu begleiten, war dabei und erkundete das Umland mit dem Zweirad.

2016-06-10 - Fahrrad-Tour #1

Ihr ward bei der besten Fahrrad-Tour, die Rostock je gesehen hat, dabei! Los ging es am Freitag, 10.06.2016, um 13 Uhr auf dem Campus Ulmenstraße. Wir radelten mit Euch von Rostock über Bad Doberan und die Sommer-Rodelbahn bis nach Warnemünde. In Warnemünde am Strand wartete anschließend ein Grill mit Würstchen, dem ein oder anderen Bier und weiteren Leckereien auf Euch. Wir hatten einen schönen Tag mit Euch!

2012-06-27 - WiWi-Beachvolleyball-Turnier #1

Am 27.06.2012 fand das erste FaRat-Beachvolleyball-Turnier am Strand von Warnemünde statt. Bei strahlendem Sonnenschein lieferten sich sieben WiWi-Teams einen harten Kampf um den ersten Platz, denn für das Sieger-Team wurde ein Kite-Surf-Kurs von Supreme-Surf gesponsert. Am Ende sicherte sich das Team "Kung Fu Panda" den Sieg.

  1. Kung Fu Panda
  2. Studentenfutter
  3. Die Quadriga
  4. Thomas Gottschalks 4 Praktikanten
  5. FARAT :D
  6. QuadCore
  7. Team

Dank geht an Supreme Surf und wir freuen uns schon auf das zweite FaRat-Beachvolleyball-Turnier im nächsten Jahr. Bis dahin heißt es: Sport frei!

2012-06-21 - FaRat-KUBB-Turnier #3

Bestes Wetter, kalte Getränke sowie biologisch und veganes vom Grill. Besser hätte es nicht laufen können! Das mittlerweile dritte FaRat-Kubb-Turnier war ein absoluter Knaller. Die spannenden Spiele und die ausgelassene Stimmung setzen hohe Erwartungen an das nächste Jahr. Da uns die Gewinnerliste abhanden gekommen ist und wir auch nicht so viel drumrum labern wollen, findet Ihr in der Galerie ganz einfach die besten Bilder vom Turnier!

2011-01-09 - Volleyball-Neujahrs-Turnier

Am 09.01.2011 war es endlich soweit, der FaRat richtete zum Start in das neue Jahr sein traditionelles Volleyball-Turnier aus. Dazu traten 12 Mannschaften, vorwiegend WiWi's, gegeneinander an. Besonders gefreut haben wir uns über die Teilnahme einiger "Gäste" aus anderen Studienrichtungen. Es galt einen straffen Spielplan in die Tat umzusetzen, da das ganze Turnier zeitlich auf nur 4 Stunden beschränkt war. Gespielt wurde in drei Gruppen und jeweils die Besten aus den Gruppen kämpften dann in spannenden Final-Spielen um den sportlichen Sieger. Am Ende konnte sich die Mannschaft "Sich Selbst" gegen das Team "Blockhouse" souverän durchsetzen und somit den Turnier-Sieg sichern. Hier alle Platzierungen im Überblick:

  1. Sich Selbst
  2. Blockhouse
  3. Bagger-Könige
  4. Da Wo Der Frosch Seine Locken Hat
  5. Feiglinge
  6. Die Wilden
  7. Good Governance
  8. No Names
  9. Honeypot

Ein Dankeschön geht an alle freiwilligen Helfer, an das Team der Justus-von-Liebig-Sporthalle und natürlich an alle Teilnehmer unseres Turniers. Wir würden uns freuen, Euch auch beim nächsten Mal wieder bei einem unserer sportlichen Events begrüßen zu dürfen. In diesem Sinne: "Sport frei!"