FaRat

Die Studierendenschaft der Universität Rostock gliedert sich in Fachschaften. Diese werden in Anlehnung an die Fakultäten oder deren erste nachgeordnete Organisationseinheit (z.B. Institut) gebildet. Der Fachschaftsrat wiederum ist die gewählte Vertretung des jeweiligen Fachbereichs. Der FaRat ist die Vertretung der Studierenden der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge an der Universität Rostock.

Wen vertreten wir

Der FaRat vertritt alle Studierenden des Fachbereiches Wirtschaft, d.h. der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge. Diese sind auch zur Teilnahme an der jährlichen Wahl der VertreterInnen berechtigt.

Eine Übersicht der zugehörigen Studiengänge:

  • B.Sc. Wirtschaftswissenschaften
  • B.A. Wirtschaftspädagogik
  • M.Sc. Dienstleistungsmanagement
  • M.Sc. Volkswirtschaftslehre
  • M.A. Wirtschaftspädagogik
Was machen wir

Primäre Aufgabe der Fachschaft ist die Vertretung der fachlichen Belange der zugehörigen Studierenden. Zum weiteren Aufgabenspektrum gehören:

  • Durchführung einer wöchentlichen öffentlichen Sitzung.
  • Ausrichtung einer "Orientierungsphase" für die neuen Erstsemestler.
  • Organisation von Zusammenkünften der Studierenden in lockerer Atmosphäre (Sport, Party etc.).
  • Mitwirkung eigener VertreterInnen in den Kommissionen und Gremien der Fakultät bzw. Universität.
  • Pflege von Kontakten zu Instanzen der universitären Selbstverwaltung (z.B. Dekanat).
  • Mitgestaltung der Evaluation zur Verbesserung der Qualität der Lehre.
  • Auftreten als Informationsintermediär (Sammlung und Weitergabe von Altklausuren, ... ).
  • Urabstimmungen und Fachschaftsvollversammlungen zu den die Fachschaft betreffenden Themen.